Workshops, Lehre & Beratungen

(Auswahl)

2020#

Georg-August-Universität Göttingen
Lehrauftrag: Online-Seminar „Theorien von Ungleichheit und Diskriminierung. Theoretische Perspektiven auf Inklusion und Exklusion im Schulsystem"

Internationaler Bund (IB) – Abteilung Freiwilligendienste und bürgerschaftliches Engagement

  • Online-Kurs ‘Teilhabe ermöglichen’. Kurs auf weitausmehr.de zur Sensibilisierung der pädagogischen Mitarbeiter*innen für Inklusion und Teilhabe
  • Organisationsberatung zur Organisationsentwicklung Inklusion in den Freiwilligendiensten des Internationalen Bund
  • Workshop zur Maßnahmenplanung in der Organisationsentwicklung Inklusion in den Freiwilligendiensten

Universität zu Köln, Prorektorat für Gleichstellung & Diversität

  • Workshop „Soziale Herkunft & Diskriminierung" für Studierende in erster Generation (Durchführung); sowie Organisation eines Empowerment-Workshop für Schwarze Studierende/Studierende of Color
  • Mentoringworkshops für Promovierende nicht-akademischer Herkunft (siehe Programm)

Universität Siegen

  • Seminar Wintersemester 2019/20: Pädagogische Professionalität und soziale Differenzen
  • Seminar Wintersemester 2019/20: Unterricht, dis/ability und Inklusion: Theoretische Bestimmungen, normale Ansprüche und empirische Befunde

2019#

Georg-August-Universität Göttingen
Lehrauftrag „Theorien von Ungleichheit und Diskriminierung. Theoretische Perspektiven auf Inklusion und Exklusion im Schulsystem" (Blockseminar)

Internationaler Bund (IB) – Abteilung Freiwilligendienste und bürgerschaftliches Engagement
Organisationsberatung zur Organisationsentwicklung Inklusion in den Freiwilligendiensten des Internationalen Bund

Fair Recruitment GmbH
Workshop zu diversitätssensibler Personalauswahl
Stimmen zum Workshop: „Als Personalvermittler erleben wir immer wieder diversitäts-unsensibles Verhalten unserer Kunden. In diesem Workshop wurde uns aufgezeigt, wie wir auf solche Vorurteile und Annahmen auf wissenschaftlicher Grundlage reagieren können. Die besondere Erkenntnis aus der Arbeit mit Herrn Merl ist für mich allerdings das Hinterfragen der eigenen Haltung, das Erkennen der eigenen „nicht-absichtlichen" Vorurteile und der strukturellen Chancenungleichheit in unserer Gesellschaft. Danke für die spannenden Diskussionen und den aktuellen wissenschaftlichen Input!" Georg Müller, Senior Personalberater

Universität zu Köln – GeStiK: Gender Studies in Köln
Workshop „Intersektionalität und Gleichstellung" im Rahmen der Ringvorlesung „Intersectional – More than Race, Class, Gender" (siehe Programmflyer, WordDoc), gemeinsam mit Sabine Dael (TH Köln), Muriel Gonzalez Athenas (RU Bochum) & Magdalena Kißling (UzK)

Hochschule Rhein-Waal – Zentrum für Forschung, Innovation und Transfer
Beratung zur Entwicklung einer hochschulweiten Transferstrategie
(gemeinsam mit Dr. Ute Symanski)

Georg-August-Universität Göttingen
Lehrauftrag „Inklusive Unterrichtsentwicklung" (Blockseminar)

Universität Bremen – Fachbereich 08 Sozialwissenschaften
Workshop „Inklusion & Diversität an der Universität" für neuberufene Professor*innen

Graduierteninstitut für angewandte Forschung der Fachhochschulen in NRW (GI NRW)
Workshop „Kommunikation und Netzwerken" für Promovierende

RWTH Aachen University – Institut für Angewandte Mechanik
Workshop zur Bedeutung von Diversität im Hochschulalltag; für den Sonderforschungsbereich SFB/TRR 136 Prozesssignaturen (im Auftrag von Hochschulcoaching)
Stimmen zum Workshop: „Es ist Ihnen auf erfrischende Art und Weise gelungen, die Auswirkungen vorhandener Stereotypen im Alltag aufzudecken. Zu sehen, wie schnell unzureichend reflektierte Meinungen zu handfesten Vorurteilen werden – ohne dass es einem bewusst ist – war erschreckend und lehrreich zugleich. Ich freue mich, wenn das eine oder andere Ihres anregenden Vortrags von uns in den Arbeitsalltag übertragen wird." – Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Stefanie Reese, Leiterin des Instituts für Angewandte Mechanik der RWTH Aachen
„Durch die einfache, interaktive Konfrontation mit den eigenen Denkprozessen fiel es mir sehr leicht, Ihren Ausführungen zu folgen und mich selbstkritisch zu betrachten." – Hagen Holthusen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Angewandte Mechanik, RWTH Aachen

Universität zu Köln – Albertus Magnus Center
Moderation der Infoveranstaltung Post-Doc „Should I stay or should I go" (siehe Veranstaltungsflyer);
Moderation des AMC Summer Reception “When Family meets Science” (siehe Programm);
Durchführung von Mentoringworkshops für Promovierende nicht-akademischer Herkunft (siehe Programm)

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Großgruppenmoderation
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

Universität Bremen – MAPEX Center for Materials and Processes
Workshop „professionelle, gender- und diversitätsgerechte Personalauswahl in der Wissenschaft"
(siehe Workshopbeschreibung)

Stadt Köln – Amt für Kinder, Jugend und Familie
Veranstaltungsmoderation für Mitarbeiter*innen der Stadt Köln zum berufsbegleitenden Bachelorstudium ‘Pädagogik der Kindheit und Familienbildung’

2018#

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin
Fortbildung für die Mitarbeiter*innen der schulpsychologischen und inklusionspädagogischen Beratungs- und Unterstützungszentren des Landes Berlin

Universität zu Köln, Prorektorat für Gleichstellung & Diversität
Empowermentworkshop für Studierende in erster Generation

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Moderation einer Fortbildung (im Auftrag von Hochschulcoaching)

Universität Bremen – Referat Chancengleichheit/Antidiskriminierung
Fortbildungen zu gender- und diversitätssensibler Personalauswahl
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien – IWT, Bremen
Fortbildung zu gender- und diversitätssensibler Führung
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

Studienstifung
Workshop für Stipendiat*innen zu Netzwerken und Karriereentwicklung
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

2017#

Albertus Magnus Graduate Center (AMGC) der Universität zu Köln
Moderation von Mentoringworkshops für Promovierende nicht-akademischer Herkunft

Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät
Konzeption/Durchführung einer Veranstaltung zur Bedeutung der sozialen (Selbst-)Positionierung von Wissenschaftler*innen (siehe Poster zur Veranstaltung)

Mercator Research Center Ruhr
Beratung zur Konzeption und Moderation eines zweitägigen Workshops für Wissenschaftler*innen
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Moderation einer Fortbildung für Mitarbeiter*innen der International Offices deutscher Hochschulen
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

2016#

Technische Hochschule Köln
Lehrauftrag: „Differenz und Diskriminierung in der Praxis erforschen"

Verband Deutscher Ingenieure (VDI) Moderation von Mentoringworkshops
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Moderation einer Fortbildung für Mitarbeiter*innen der International Offices deutscher Hochschulen
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

2015#

Studienstiftung
Diversity Workshop für Stipendiat*innen
(im Auftrag von Hochschulcoaching)

Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft
Beobachtung einer Fachtagung zu Inklusion in Kommunen hinsichtlich einer diversitätssensiblen Veranstaltungsorganisation und
Inklusion/Exklusion

Friedrich-Ebert-Stiftung
Workshop zur Arbeit von wielebenwir e.V. und der Implementierung von Projekten für gesellschaftlichen Wandel

Institut für Humanistische Psychologie & Kath. Fachstelle für Jugendarbeit
Co-Trainer in der Ausbildung für personenzentrierte-systemische Beratung

Forum Freie Lastenräder
Moderation einer Konferenz für Initiativen freier Lastenräder in Deutschland und Österreich